Kategorien

Archive

September 2017
M D M D F S S
« Jul    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Ars Vivendi: Degustations-Menü im Maximilian Munich Apartments & Hotel am 30. Mai

 in Ars Vivendi: Degustations-Menü im Maximilian Munich Apartments & Hotel am  30. Mai
Bayerisch-italienische Küche im Restaurant “kleines Max”

Am 30. Mai lädt das Restaurant “kleines Max” im Maximilian Munich Apartments & Hotel zu einem italienischen Abend mit Degustations-Menü und korrespondierenden Weinen aus dem Friaul ein. Die edlen Tropfen harmonieren perfekt mit den saisonal abgestimmten Speisen, die Küchenchef Antonino Nicolo an diesem Abend kredenzen wird. Auf den Tisch kommen: Flusskrebssalat mit grünem Spargel, halbe Rigatoni mit Kaninchenragout, Saltimbocca vom Zanderfilet, Kalbskotelette vom Grill mit Ratatouille und Rosmarinkartoffeln und zum süßen Abschluss ein Limoncello Mousse. Seinen Stil beschreibt der Italiener und Wahl-Münchener Nicolo als “ursprünglich, einfach, aber trotzdem lebendig”.

Für ein “Extraschmankerl” sorgt Sommelier Michael Weiß von Bert´s Weinexpress, der für diesen Abend den Önologen Michele Ciani vom Bio-Weingut Aquila del Torre aus dem Friaul anreisen lässt. Dieser wird mit kleinen Anekdoten durch den Abend führen und seine hervorragenden Weine der Picolit-Traube anmoderieren. Die kleine Traube wird an den Hügeln von Savorgnano bei Udine sehr schonend und individuell angebaut und erlebt derzeit eine Renaissance. Getrocknet werden die empfindlichen Früchte 40-45 Tage in luftdurchlässigen Kisten, bevor sie in Eichenfässern reifen. Seit 2013 werden die Aquila del Torre-Weine offiziell zertifiziert und auch mehrfach prämiert.

18 Tische und Platz für maximal 30 Personen bietet das Restaurant “kleines Max”, das zwischen Mandarin Oriental, Kammerspielen und exklusiven Geschäften in der Maximilianstraße im Herzen der Münchener Altstadt liegt. Wer bei dem Degustations-Menü nicht das Nachsehen haben möchte, sollte unbedingt vorbestellen.

Ein sommerlicher Abend in der “nördlichsten Stadt Italiens” mit Blick auf den idyllischen Rosengarten des Maximilian Munich und einem Degustations-Menü für 79 Euro pro Person mit den Weinen der Picolit-Traube – das ist echte italienische Lebensart mitten in Bayern.

Das Menü:

Flusskrebssalat mit grünem Spargel

Halbe Rigatoni mit Kaninchenragout

Saltimbocca vom Zanderfilet

Kalbskotelette vom Grill mit Ratatouille und Rosmarinkartoffeln

Limoncello Mousse Bildquelle:kein externes Copyright

Im Herzen der Innenstadt der bayerischen Landeshauptstadt München liegt das Maximilian Munich. Zu den direkten Nachbarn des im Jahr 1853 erbauten Hauses gehören unter anderem die Bayerische Staatsoper, die Maximilianstrasse und der Viktualienmarkt. Das Apartmenthotel verfügt über 54 Studios, Suiten und Apartments, das Restaurant “Kleines Max” mit Bar, Wintergarten und den Innenhof “Rosengarten” mit Sommerterrasse und Biergarten sowie einen Wellness & Spa Bereich mit finnischer Sauna, Dampfbad, Erlebnisdusche, Ruheraum und Fitnessbereich. Vom Flughafen München erreichen Sie das Maximilian Munich nach 30 km, der Hauptbahnhof und der Marienplatz mit öffentlichen Verkehrsmitteln befinden sich in unmittelbarer Nähe. Eine Tiefgarage garantiert entspanntes Parken in der Altstadt Münchens.

MAXIMILIAN MUNICH Apartments & Hotel
Eva Kubon
Hochbrückenstraße 18
80331 München
+49 (0)89 – 24258-193
e.kubon@maximilian-munich.com
http://www.maximilian-munich.com

Puetter GmbH
Michael Pütter
Bismarckstrasse 120
47057 Duisburg
+49 (0)203 – 306219-0
michael.puetter@puetter-online.de
http://www.puetter-online.de

Leave a Reply