Kategorien

Archive

September 2017
M D M D F S S
« Jul    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Der Wild Atlantic Way in Irland

Schnieder Reisen bietet Autorundreisen über die Grüne Insel an

 in Der Wild Atlantic Way in Irland
Schnieder Reisen: Der Südwesten Irlands mit atemberaubenden Eindrücken.

Das vom Golfstrom begünstigte Irland punktet bei naturverbundenen Urlaubern mit seinen sattgrünen Wiesen, einer spektakulären Küstenlinie und herrlichen Gartenanlagen. Der neue “Wild Atlantic Way” verbindet viele dieser Natureindrücke auf 2.500 Kilometern Küstenstraße. All dies, gepaart mit dem Flair in den sehenswerten Städten Cork, Galway oder Dublin und der Gastfreundschaft der Iren machen die Grüne Insel zu einem wunderbaren Reiseziel. Der Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat verschiedene Touren nach Irland im Programm. Vor allem auf den individuellen Autorundreisen steht die Natur im Fokus.
Irland ist nicht arm an spektakulären Natureindrücken. Dabei treffen eine sanfte, sattgrüne Hügellandschaft auf schroffe Klippen, vom milden Golfstrom begünstigte Gärten und Parks auf bizarre Felsformationen. Die bekannte Panoramastraße “Ring of Kerry” im Südwesten der Insel ist berühmt für ihre landschaftliche Schönheit. Hier scheint das Grün der Weiden direkt in das Blau des Atlantiks überzugehen. Die Steilküsten der Cliffs of Moher fallen beinahe senkrecht mehr als 200 Meter ab. Und die Karstlandschaft in den Burren besticht mit ihren geheimnisvollen Felsformationen und einer einzigartigen Flora, die auch eine Vielzahl an Orchideen aufweist.
Das neue Tourismusprojekt “Wild Atlantic Way” zählt mit seinen etwa 2.500 Kilometern zu den längsten Küstenrouten der Welt. Schroffe Klippen auf der einen Seite und der wilde Atlantik auf der anderen – eine Fahrt auf den Küstenstraßen im Westen Irlands zählt wohl zu den spektakulärsten Naturschauspielen überhaupt. Gerade auf einer Autorundreise lässt sich diese wilde Natur bestens erkunden. Die individuelle Reiseart ermöglicht dem Urlauber, auch in abgelegene Landstriche vorzudringen. Gleichzeitig sorgen die Gastfreundschaft der Iren, die Gemütlichkeit der irischen Pubs, gepflegte Gartenanlagen und bezaubernde Städte wie Cork oder Galway dafür, dass Irland auch jenseits der wilden Naturlandschaft abwechslungsreich ist. Und nicht zuletzt warten in der Hauptstadt Dublin Sehenswürdigkeiten wie die Georgianische Architektur, das Trinity College und die Christ Church Cathedral sowie der Stadtteil Temple Bar mit seinen mittelalterlichen Straßenzügen.
Der Reiseveranstalter Schnieder Reisen bietet die Möglichkeit, die beeindruckenden Landschaften Irlands zu entdecken. Die 14-tägige “Große Irland-Autoreise” zum Beispiel widmet sich der spektakulären Küstenlin ie der Grünen Insel und kostet ab 1098 Euro inklusive Flug, Übernachtung mit Frühstück und Mietwagen. “Irlands wilder Westen” heißt eine 8-tägige Autorundreise, die den südlichen Teil der Insel, u.a. den “Ring of Kerry”, im Programm hat. Sie kostet ab 679 Euro inklusive Flug, Übernachtung mit Frühstück und Mietwagen. Neu im Schnieder Reisen-Irland Programm ist die 15-tägige Autorundreise und als Alternative die Motorradrundreise “Wild Atlantic Way”. Beide Reisevarianten starten und enden in Dublin. Mietwagen oder Leihmotorrad werden in der irischen Hauptstadt übernommen.
Nähere Informationen sowie Katalogbestellungen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de
Bildquelle:kein externes Copyright

Schnieder Reisen hat auch seit 1996 Irland Reisen in seinem Programm. Carsten Okkens, der Irland Reiseprofi bei Schnieder Reisen, bereist seit 30 Jahren die grüne Insel. Er radelte und fuhr im Mietwagen über die Atlantik Insel mit dem Golfstrom Klima. Seine irischen Reisetipps lesen Sie auf der website von Schnieder Reisen.

Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 38020617
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Leave a Reply