Kategorien

Archive

September 2017
M D M D F S S
« Jul    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Kinderbilder für das erste Berliner Kindertageshospiz

Das Berliner Bauunternehmen HS-SOLID unterstützt den Verein Berliner Herz

 in Kinderbilder für das erste Berliner Kindertageshospiz
Der 7-jährige Florian malte das Bild „Herzen tanzen im Meer“

Von 2011 bis 2014 unterstützte die HS-SOLID Bautreuhand GmbH das KinderKunstProjekt “Zur Stunde des Hasen” der Berliner Künstlerin Karin Fröhlich und ihres ” kleinen ateliers “. Die im Rahmen der Aktion von den Kindern gemalten Bilder werden die Wände des Kinderhospiz schmücken, das 2014/15 in Berlin-Friedrichshain eröffnet werden soll. Insgesamt stellte die HS-SOLID im Laufe der vier Jahre dafür eine Summe von über 12.500 Euro zur Verfügung und engagierte sich auch ehrenamtlich.

Bereits jetzt sind einige der Kinderzeichnungen auf der Bauplane in der Lebuser Straße 15 zu sehen. Am 24. März 2014 war hier der Grundstein für das Kindertageshospiz des Vereins Berliner Herz gelegt worden. Am 2. Juni um 15 Uhr wird das Richtfest gefeiert.

Der Verein Berliner Herz, der unter der Trägerschaft des Humanistischen Verbandes Deutschlands steht, ist sehr froh darüber, dass er seinen ambulanten Dienst in naher Zukunft durch eine teilstationäre Betreuung ergänzen und so die pflegenden Familien deutlich entlasten kann. Er betreut ca. 120 Familien lebensbedrohlich erkrankter Kinder und Jugendlicher. Zu den etwa 100 ehrenamtlichen Familienbegleitern, die Eltern, Kindern und Angehörigen zur Seite stehen und sich regelmäßig um “ihre Familie” kümmern, gehört auch der Junior-Chef der HS-SOLID Peter Krywald.

Das Berliner Herz kann seine stark nachgefragten Leistungen nur durch ehrenamtlichen Einsatz und freiwillige finanzielle Unterstützung erbringen. Wer helfen will – sei es durch eine Spende oder durch persönliches Engagement – findet unter www.berlinerherz.de nähere Informationen.

Das KinderKunstProjekt

Im KinderKunstProjekt “Zur Stunde des Hasen”, das von der HS-SOLID finanziert wurde, konnten sich die vom Berliner Herz betreuten Kinder selbst in die Gestaltung der neuen Räumlichkeiten einbringen. Die von Karin Fröhlich entwickelte Projektidee basiert auf einer vereinfachten Geschichte der chinesischen Tierkreiszeichen – daher der Projektname. Die Geschichte eröffnete den Kindern einen Zugang zur Welt der Tiere und zur Welt der Zeit. An insgesamt 51 Terminen konnten sich die Kinder unter Anleitung der Künstlerin mit diesem Themenkreis befassen. Eine Postkartenserie mit den Bildern der kleinen Künstler ist bereits gedruckt worden. Jetzt freuen sie sich darauf, dass mit der Eröffnung des Hospizes auch ihre Tiere mit einziehen, andere Kinder erfreuen und in nicht immer einfachen Stunden Trost spenden.

Für die Eltern war es wohltuend, ihre Kinder in bester Obhut zu wissen, wie nachfolgende Mail einer Mutter bestätigt: “Der Tag heute im ,kleinen atelier” bei Frau Fröhlich war so liebevoll durchdacht und auf Kinder ausgerichtet. Das hat mich sehr berührt und wiederum meinen Kindern sehr viel Freude bereitet. Deshalb nochmals ein riesiges Dankeschön für diese Erlebnisse – auch im Namen von Alissa und Florian, sowie von meinem Ehemann, Thomas S., herzlichst Jana S.” Bildquelle:kein externes Copyright

HS-SOLID mit Sitz in Berlin Charlottenburg ist der erfolgreichste Lizenzpartner des Massivhausanbieters Town und Country Haus in Berlin und Brandenburg. Das Unternehmen baut Einfamilien- und Doppelhäuser. Zum HS-SOLID-Team gehören über 30 Mitarbeiter, die jedes Jahr mehr als 180 Häuser an neue Eigentümer übergeben.

HS-SOLID Bautreuhand GmbH & Co. KG
Franz Werner
Hallerstraße 3
10587 Berlin
+49 30 398009230
franz.werner@towncountry.de
http://www.hausdirekt.de

Leave a Reply