Kategorien

Archive

Juni 2017
M D M D F S S
« Aug    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Neues Joint Venture von M7 und Starwood fokussiert deutsche Industrieimmobilien

 in Neues Joint Venture von M7 und Starwood fokussiert deutsche Industrieimmobilien
Alyssa Huse

Frankfurt, 24. April 2014 – Der auf Gewerbeimmobilien spezialisierte pan-europäische Asset Manager M7 Real Estate und die amerikanische Starwood Capital Group haben die MStar Europe gegründet. Ziel des Joint Ventures sind Investitionen von bis zu 500 Mio. Euro in kontinentaleuropäische Industrieimmobilien. Der Fokus liegt auf dem deutschen Markt, wo erste Akquisitionen bis Ende Mai 2014 erfolgen sollen.

Alyssa Huse, Geschäftsführende Gesellschafterin der deutschen Tochterfirma M7 Real Estate Germany GmbH, konkretisiert die Pläne wie folgt: “Wir suchen Light-Industrial-Objekte, Lagerhäuser und Gewerbeparks mit mehreren Mietern in der Größenordnung von 3-10 Mio. Euro pro Objekt, sind aber auch an Portfolios bis zu 100 Mio. Euro interessiert. Ein gewisser Leerstand, so bis zu einem guten Drittel, sowie CapEx-Bedarf schreckt uns nicht – ebenso wenig kurze Restlaufzeiten der Mietverträge. Bei den Standorten konzentrieren wir uns auf die alten Bundesländer ohne Berlin. Wir haben bereits einige Gebote abgegeben und befinden uns bei zehn größeren Immobilien bereits im Due-Diligence-Prozess.”

M7 Real Estate ist außer in Deutschland und am Sitz der Gruppe in Großbritannien auch in Dänemark, den Niederlanden und in Polen mit Büros vertreten. In den nächsten Monaten ist die Eröffnung einer Dependance in Frankreich geplant.

Beim Joint Venture MStar Europe handelt es sich bereits um die zweite Zusammenarbeit von M7 und Starwood. Das erste Joint Venture, die im Juni 2013 gegründete MStar, hat bisher 23 Industrieimmobilien in Großbritannien erworben.

Bildquelle:kein externes Copyright

Über M7 Real Estate (www.m7re.de)
M7 Real Estate ist ein führendes pan-europäisches Asset-Management-Unternehmen im Bereich Industriemmobilien mit Niederlassungen in Großbritannien, Dänemark, Deutschland, den Niederlanden und Polen. Es bestehen Joint Ventures mit Starwood Capital, Oaktree Capital Management, Westbrook Partners und H.I.G. Bayside. Darüber hinaus tritt M7 auch selbst als Investor auf. Aktuell betreut das Unternehmen ein Portfolio aus mehr als 250 Objekten mit einem Investmentvolumen von über 600 Mio. Euro.

M7 Real Estate Germany GmbH
Alyssa Huse
Schubertstraße 27
60325 Frankfurt am Main
069 348 77 91 0
alyssa.huse@m7re.de
http://www.m7re.de

Targa Communications
Jochen Goetzelmann
Schubertstraße 27
60325 Frankfurt am Main
T. 069 66368398, M. 0160 8961482
jg@targacommunications.de
http://www.targacommunications.de

Leave a Reply