Kategorien

Archive

August 2017
M D M D F S S
« Jul    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Neues Release 8.00 der iTAC.MES.Suite bringt Big Data und Elektronikfertigung in Einklang

MES-Spezialist stellt auf der “SMT Hybrid Packaging 2014″ neues Business Intelligence-Portal vor

Dernbach, 24. April 2014 – Der MES-Spezialist iTAC Software AG stellt auf der “SMT Hybrid Packaging” vom 6. bis 8. Mai in Nürnberg die iTAC.MES.Suite 8.00 vor (Halle 7, Stand 500). Das Release 8.00 beinhaltet unter anderem ein leistungsfähiges und hoch skalierbares BI-Portal für produktionsnahe Big Data-Anwendungen der Elektronikfertigung.

Transparenz ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für den Erfolg von Produktionsstätten bei der Umsetzung der Industrie 4.0-Strategie. Hochverfügbarkeit, Skalierbarkeit und automatisches, elastisches Clustering sind nur drei Stellschrauben, um riesige Datenmengen gleichzeitig, schnell und zuverlässig zur Verfügung zu stellen – und dies auch in der Cloud. Ob private, hybride oder öffentliche Cloud, eine intelligente Business Intelligence (BI)-Architektur lässt sich in der “virtuellen Wolke” skalieren und kann so Big Data und Millionen von Nutzern unterstützen. Diese Anforderungen hat iTAC in dem neuen Release 8.00 ihres Enterprise MES umgesetzt.

Zudem stehen innovative iTAC.smart.MES.Devices zur effizienten Integration der Fertigungsprozesse sowie ein smart.FactoryAppStore (sFAS) zur automatischen Softwareverteilung zur Verfügung. Ferner wurde die iTAC.MES.Suite um ein voll integriertes und Cloud-fähiges Modul zur Auftragsplanung und Optimierung erweitert.

Somit trägt die iTAC.MES.Suite 8.00 zu einer nicht unerheblichen Minimierung der Gesamtkosten (TCO) beim Betrieb eines Supply Chain-übergreifenden Enterprise MES bei. iTAC setzt damit neue Maßstäbe im MES-Markt und untermauert die Zielsetzung einer zielgerichteten Elektronikfertigung im Sinne der Industrie 4.0.

Weitere Informationen zum neuen Produktrelease sowie zur Industrie 4.0-Strategie der iTAC Software AG erhalten Besucher vom 6. bis 8. Mai in Halle 7 am Stand 500.

Zeichenzahl: 1.997 (mit Leerzeichen)

Die iTAC Software AG (Internet Technologies and Consulting) hat sich seit ihrer Firmengründung im Jahr 1998 auf die Bereitstellung von Internettechnologien für die produzierende Industrie spezialisiert. Die reale Umsetzung des Internet der Dinge und Dienste stand von Anfang an im Mittelpunkt der strategischen Ausrichtung des Unternehmens. Der Hersteller von Standardsoftware und Produkten für unternehmensübergreifende IT-Anwendungen ist führender System- und Lösungsanbieter eines Supply-Chain-übergreifenden Manufacturing Execution System (MES). Das Unternehmen entwickelt, integriert und wartet seine Cloud-basierte iTAC.MES.Suite für produzierende Firmen rund um den Globus. Als Spezialist für hochverfügbare, skalierbare und zukunftssichere Infrastrukturlösungen – basierend auf der Java EE-Technologieplattform – ist es die Intention, Standards zu etablieren und für Unternehmen die IT-gestützten Geschäftsprozesse durchgehend zu sichern. Für sämtliche iTAC-Softwarelösungen bildet das iTAC.ARTES-Technologie-Framework die Grundlage. Sicherheit und Zuverlässigkeit, Innovation und Integration sowie Offenheit und Interoperabilität stehen dabei Mittelpunkt. Zudem entwickelt und vertreibt der MES-Lösungsanbieter iTAC.smart.Devices als Komponenten zur Internet Protocol (IP)-basierten Integration von Produktionsanlagen und Human Machine Interfaces (HMI) in seine iTAC.MES.Suite. Die iTAC Software AG hat ihren deutschen Hauptsitz in Dernbach bei Montabaur mit einer Niederlassung in den USA und verfügt über ein weltweites Partnernetzwerk in China, Mexiko, Russland usw… Zum Kundenstamm gehören renommierte Unternehmen unterschiedlicher Industriebereiche und Branchen wie Automotive, Elektronik/EMS/TK, Medizintechnik, Metallindustrie, Pipeline etc.

iTAC Software AG
Michael Fischer
Aubachstraße 22
56410 Montabaur
+49 (0)26 02-10 65-217
michael.fischer@itac.de
http://www.itacsoftware.de

punctum pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Oberländer Ufer 190
50968 Köln
+49 (0)221 5481657-0
up@punctum-pr.de
http://www.punctum-pr.de

Leave a Reply