Kategorien

Archive

September 2017
M D M D F S S
« Jul    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Nichtraucher durch Hypnose – Dr. Elmar Basse – Hypnose Hamburg

Mit klinischer Hypnose bei Dr. Elmar Basse Nichtraucher werden in der Praxis für Hypnose Hamburg

 in Nichtraucher durch Hypnose - Dr. Elmar Basse - Hypnose Hamburg
Dr. Elmar Basse – Hypnose Hamburg

Raucher leben gefährlich, erklärt Dr. Elmar Basse , der Inhaber der Praxis für Hypnose Hamburg . Elmar Basse: “Wohlbekannt sind die gesundheitlichen Risiken, mit denen sich langjährige Raucher konfrontiert sehen können, die von ihnen aber häufig ignoriert werden.” Heikel für Körper und Geist ist aber auch, so Elmar Basse, dass Raucher die Kontrolle über ihr Leben abgeben und einer Droge überlassen, die nun ihrerseits den Raucher kontrolliert. Diese Droge aber, das Nikotin, welches vielen Rauchern ein guter, manchmal der einzige Freund zu sein scheint, ist in Wirklichkeit ihr Feind, in dessen Hände sie sich begeben haben. Elmar Basse: “Nicht wenige haben sich auf Gedeih und Verderb dem Nikotinkonsum ergeben, wohlwissend um die Gefahren, aber sie zugleich verdrängend und in Kauf nehmend.” Sie hoffen tiefinnerlich, so Elmar Basse, dass das Los einer schweren Erkrankung an ihnen vorübergehen möge. Sie schauen lieber nicht so genau hin, wenn sich körperlich und seelisch Folgen des Rauchens bemerkbar zu machen scheinen. Elmar Basse: “Sie verweisen nicht selten auf andere Raucher, die ihr ganzes Leben lang gesund blieben, oder auf andere, die es immer wieder versuchten, vom Rauchen loszukommen, aber ebensooft scheiterten.”
All das sind laut Elmar Basse Abwehr- und Verdrängungsleistungen des Rauchers, die er einsetzt, um seine eigene Abhängigkeit nicht so genau anblicken zu müssen. Entscheidet er sich dann aber doch, dem Nikotinkonsum ein Ende zu setzen, stellt sich ihm laut Elmar Basse sehr schnell die Frage, wie er das denn schaffen soll. Elmar Basse: “Die Methode Willenskraft ist für viele Raucher prekär, da sie verbreitet gerade an der Stärke ihres Willens zweifeln.” Ist nicht ihre Abhängigkeit geradezu ein Zeichen für die Schwäche ihres Willens? Wie kann man einen schwachen Willen mit so einer großen, anspruchsvollen Aufgabe betrauen, für die Raucherentwöhnung zu sorgen? Elmar Basse: “Wer als Raucher auf die Methode Willenskraft setzt, neigt häufig dazu, sich ständig kritisch zu beobachten, ob er auch wirklich durchhalten wird.” Das trägt aber das Risiko in sich, dass man schon bei kleinen Anlässen die Flinte ins Korn werfen kann, indem man vorschnell resigniert, erklärt Elmar Basse.
Hilfreicher kann es sein, sich Hilfe zu suchen: Das eröffnet laut Elmar Basse die Möglichkeit, den Weg zur Rauchfreiheit mit einem Begleiter zu gehen. Im Fall der Hypnosebehandlung ist das der Hypnosetherapeut, der den Zugang bahnt zum Kontakt mit Kräften des Unbewussten, an welche der Raucher mit seinem bewussten Verstand sonst nicht heranreichen kann. Hypnose bei Dr. Elmar Basse in der Praxis für Hypnose Hamburg ist eine effiziente, wirksame Methode, Nichtraucher zu werden und zu bleiben.

In der Praxis für Hypnose Hamburg bietet Dr. Elmar Basse klassische Hypnose, klinische Hypnose und tiefe Hypnose an. Hypnose kann für eine Vielzahl von Anwendungsgebieten eingesetzt werden, unter anderem für die Raucherentwöhnung, Gewichtsreduktion, Bewältigung von Ängsten und Schmerzen und vieles mehr. Für diese Anwendungsbereiche, die zur klinischen Hypnose gehören, braucht der Hypnotiseur eine staatliche Therapiezulassung. Termine in der Praxis für Hypnose Hamburg können Sie online oder per Telefon vereinbaren. Schon in der ersten Sitzung kann mit der Hypnose begonnen werden.

Praxis für Hypnose Hamburg Dr. Elmar Basse
Elmar Basse
Glockengießerwall 17
20095 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.hypnose-hamburg.biz und http://www.rauchen-hypnose.com und http://www.dr-basse.de

Leave a Reply