Kategorien

Archive

September 2017
M D M D F S S
« Jul    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

ökovitaplus, Straubing, 24. bis 27. April 2014:

Fachausstellung und Familienfest – Information mit einem Plus an Unterhaltung

(NL/6311301670) Straubing Nachhaltigkeit ist das zentrale Thema der neuen Fachausstellung ökovita Nachhaltigkeit im Alltag vom 24. bis 27. April auf dem Messegelände in Straubing. Die Vorbereitungen für diese Messe der Zukunft laufen auf Hochtouren. Ich bin überzeugt, dass die Vielfalt der Aussteller, das informative Rahmenprogramm und das angeschlossene Familienfest bei den Besuchern auch einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen werden, sagt Roman Preis, Geschäftsführer der Straubinger Ausstellungs- und Veranstaltungs GmbH. Die ökovitaplus verbindet die Vermittlung von Wissen und praktischer Information mit der bunten Fröhlichkeit und dem Unterhaltungswert eines großen Familien-Erlebnis-Events. 120 Aussteller zeigen dort ab nächsten Donnertag, vom 24. bis 27. April, wie nachhaltige Technologien schon heute unseren Alltag positiv beeinflussen können, wie sie das Leben leichter machen und in den eigenen vier Wänden oft auch Geld sparen helfen. Außerdem werden Möglichkeiten vorgestellt, Körper und Geist für ein erfülltes Leben gesund zu erhalten.

Mit der Ausstellung wollen die Veranstalter und auch die Aussteller den Besuchern einen Blick in die Zukunft öffnen: die Stadt Straubing zum Beispiel mit dem Konzept der Fair-Trade-Stadt oder die BAY.RO mit ihrem Angebot für Holzbrennstoffe aus nachhaltiger Forstwirtschaft.

Die E-Wald-Region Bayerischer Wald stellt ihr überregional begeistert gefeiertes Konzept der Elektromobilität im Bayerischen Wald vor und das Wissenschaftszentrum Straubing C.A.R.M.E.N. e.V. präsentiert aktuelle Entwicklungen.

Gute Ideen, um mit Nachhaltigkeit Geld zu verdienen

Interessant ist auch das umfassende Vortragsprogramm während der Ausstellungstage, unter anderem mit Präsentationen zur finanziell attraktiven Solarstromnutzung in Gebäuden oder das Dämmen mit nachwachsenden Rohstoffen. Ein Schlüsselthema, das den Besuch auf der Messe in jedem Fall lohnt, ist die Darstellung der Möglichkeiten zum Energiesparen im Haushalt, präsentiert von Experten der Stadtwerke Straubing. Das kostenlose Vortragsprogramm finden Sie täglich von 11 bis 17 Uhr in den Seminarräumen der Joseph-von-Fraunhofer-Halle.

Im Mittelpunkt der ökovitaplus steht außerdem die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen, die unsere Umwelt entlasten und die vor allem aber jedem einzelnen im Alltag Nutzen bringen oder mehr Lebensqualität schenken. Das Spektrum reicht dabei von Anbietern aus dem Bereich Bauen und Wohnen, über die Ernährung, die Gesundheit, Freizeit und Kleidung, Verkehr, Wasser und Energie bis hin zu Forschung und Technik.

Kinder sind bei der ökovita jederzeit bestens aufgehoben

Was Eltern interessiert, muss Kinder nicht immer begeistern. Für Kinder ist der Spielspaß beim Rundgang durch die Hallen der ökovita zwangsläufig begrenzt. Eine eigene Kinderwelt in der Messehalle sorgt deshalb dafür, dass der Messebesuch auch für die Kleinen zum unvergesslichen Erlebnis wird. Für die Drei- bis Zehnjährigen ist die ökovita-Kindererlebniswelt ein Paradies, um sich die Zeit zu vertreiben: mit basteln und malen, beim Bücherschmökern oder im Spiel mit Gleichaltrigen. Für weiteren Zeitvertreib sorgen eine Hüpfburg oder ein sechs Meter hoher Kletterturm.

Am Donnerstag wird in zwei Vorstellungen das Puppentheater Bert, eine Brechbohnenbüchse, sucht seinen Weg gezeigt. Das Thema Mülltrennung speziell für Schul- und Vorschulkinder aufbereitet! Am Freitag steht der vielfach ausgezeichnete TV- und Starkoch Ralf Jakumeit übrigens ein gebürtiger Straubinger in zwei Kochshows für die Jüngsten als kulinarischer Ratgeber zur Seite. Für Abwechslung sorgen auch zahlreiche Tanz- und Sportvorführungen, ein Sport-Aktionsprogramm und ein eigenes Café im Foyer.

Besonders erfreulich: Der Eintritt in die ökovita ist für die Besucher frei!
Die Messe ist täglich von 10 Uhr bis 19 Uhr geöffnet.

ökovitaplus: Familienfest vom 23. bis 27. April

Die Fachausstellung ökovita wird durch ein (Volks)Fest für die ganze Familie ergänzt. Im Vergnügungspark stellen ca. 25 Geschäfte an 400 Frontmetern eines abwechslungsreich gestalteten Rundlaufs attraktive Fahr- und Vergnügungsgeschäfte auf, die speziell auf das Familienpublikum abgestimmt sind. Zwischen den Karussells finden sich in bunter Mischung Schmankerlstände, die frisch zubereitete Spezialitäten anbieten. Beispielsweise locken Steckerlfisch, Rosswürste, Käse, Brezen und viele weitere Spezialitäten.

Auch Traditionsgeschäfte wie Schiffschaukel, Hau den Lukas sowie Spiel- und Schießgeschäfte sind natürlich vertreten. Eine urige Zelt- und Gartenwirtschaft mit rund 1.000 Sitzplätzen lädt zur Brotzeit mit ausgewählten Speisenangeboten aus der warmen und kalten Küche ein. Dazu wird das Ökobier der Karmelitenbrauerei neben den klassischen Maßkrügen auch in Halbekrügerl kredenzt.

Während der fünf Festtage gibt es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, zum Entspannen, Wohlfühlen und viel Spaß haben, täglich von 11 bis 23 Uhr, am ersten Tag des Festes am Mittwoch ab 15 Uhr.

Nichts bleibt unbeantwortet, wenn beim Fassanstich am 23.04.2014 Michaela Hafner und Lothar Kulzer im kabarettistischen Duett zur Wahlanalyse antreten. Lokale Größen wie auch ihre Politikerkollegen aus München, Berlin und Brüssel, bekommen dabei ihr Fett weg.

Das Programm des Familienfestes:

23.04. Fassanstich
Kabarett mit Lothar Kulzer und Michaela Hafner

24.04. Familientag mit ermäßigten Fahrpreisen und
Sonderangeboten, Stelzenartistik, Feuershow am Festplatz

25.04. Bayerischer Trachten- und Tanzabend

26.04. Schafkopf-Turnier

27.04. Oldtimer-Treffen mit Bulldogziehen, Stadtrundfahrten mit einem historischen Bus und
Autocorso

Mehr Informationen zur ökovita auch im Internet unter: www.oekovitaplus.de.

Die NewsWork AG zählt auf dem Gebiet des Tourismus zu den führenden Agenturen für Public Relations, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Deutschland.
NewsWork mit Sitz in Regensburg, München, Bad Füssing und Kitzbühel verfügt über ein umfangreiches Netzwerk mit Top-Experten aus den Bereichen Journalismus, Grafik und strategischer PR.

NewsWork AG
Karl Staedele
Bahnhofstraße 46
93161 Sinzing
0941/307410
newswork@newswork.de
http://shortpr.com/xity65

Leave a Reply