Kategorien

Archive

September 2017
M D M D F S S
« Jul    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

RICO Sicherheitstechnik AG auf der Lounges 2014

Schweizer Unternehmen bietet Produkte, Erfahrung und Know-how

 in RICO Sicherheitstechnik AG auf der Lounges 2014
Kunststoffklappe

Die RICO Sicherheitstechnik AG wird vom 3. bis 5.Juni 2014 bereits zum zweiten Mal als Aussteller auf der Lounges in Stuttgart vertreten sein. An Stand 3.5 wird das Unternehmen seine hochwertigen gasdichten Absperrklappen vorstellen. Als branchenübergreifende Plattform für reine, hygienische oder sterile Umgebungsbedingungen bei der Produktion bietet die Messe eine hervorragende Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen und die eigens entwickelten Klappen für unterschiedliche Druckbereiche und Sicherheitsansprüche zu präsentieren. Diese kommen beispielsweise im Bereich der lüftungstechnischen Anwendung in Isolatoren, Laboren, Krankenhäusern, bei Filterherstellern, in der Pharmaindustrie oder auch in Raffinerien zum Einsatz und gewährleisten hier optimale Bedingungen. Die Klappen drosseln staubfreie Luftströme beliebig und sind in der Lage, Leitungen zu 100% gasdicht abzusperren. Je nach Anwendungsgebiet können die RICO Kunden zwischen verschiedenen Gehäusen, Klappentellern und Dichtungsmaterialien wählen. Und auch der Antrieb ist je nach Anforderung manuell, pneumatisch oder auch elektrisch regulierbar. In Stuttgart werden sowohl die runde Ausführung RAPIDO, als auch die rechteckige Variante QUADRO vorgestellt. Beide überzeugen durch ihre kompakte und leichte Bauweise. Je nach Bedarf sind sie mit einer glatten Dichtungsfläche oder auch mit Prüfrille (PERFEKT) erhältlich. Letztere bietet die Möglichkeit, die Dichtheit der Klappe mit Hilfe einer Handpumpe zu überprüfen. Liegt eine Leckage vor, kann durch die Kontrolle im eingebauten Zustand viel Zeit eingespart werden. Abgesehen von Edelstahl- und Aluminium-Varianten ist RAPIDO auch in der preiswerteren Kunststoff-Version OEM RAPIDO erhältlich. Zusätzliche Vorteile ergeben sind hierbei durch das geringe Gewicht und ein besonders einfaches Handling. Die Klappe verfügt über eine PERFEKT Prüfrille und ist in den Größen DN80 bis DN300 verfügbar. Zum Einsatz kommt OEM RAPIDO vorrangig bei festgelegten Prozessvorgaben, wie beispielsweise beim Einsatz von Wasserstoffperoxid. Außerdem weist sie eine hohe chemische Beständigkeit auf.
Da der Fokus der Messe auf Networking und Kommunikation liegt, wird die RICO Sicherheitstechnik AG der versammelten Community neben den Produkten, auch ihre jahrelange Erfahrung und Know-how zur Verfügung stellen. “Wir freuen uns auf viele persönliche Gespräche und hoffen, die Interessenten für unsere Themen zu sensibilisieren und mit individueller Beratung punkten zu können”, erklärt Anita Ulrich, Sales Managerin bei RICO Sicherheitstechnik und ergänzt: “Die Lounges ist eine optimale Plattform für unser Unternehmen. Gerade beim Thema Sicherheit ist es wichtig, Vertrauen aufzubauen. Ich bin sicher, dass wir viele neue Kontakte knüpfen sowie bestehende Beziehungen pflegen können.”

Bildrechte: RICO Bildquelle:RICO

Know-how for safety
Die in Herisau in der Schweiz ansässige Rico Sicherheitstechnik AG entwickelt und vertreibt seit 1988 unterschiedliche Komponenten zur Explosionsentkopplung. Mit Hilfe hochwertiger Produkte wie Explosionsschutzventile (Ventex®) und Explosionsschutzschieber sichert das Unternehmen Betriebe und schützt industrielle Anlagen vor der Ausbreitung von Explosionen. Die Lösungen kommen überwiegend in der Pharmaindustrie, Chemie/Petrochemie, in Forschungslabors, Silos, Mühlen, Trocknern und Abscheidern sowie Absauganlagen zum Einsatz. Darüber hinaus gehören auch Luftabsperrklappen, die Lüftungskanäle 100% gasdicht absperren können und den seltenen Vorteil bieten, die Dichtigkeit im eingebauten Zustand einfach zu überprüfen, zum Portfolio der Spezialisten. Mögliche Anwendungsgebiete hierfür sind unter anderem die Pharmaindustrie (z.B. Isolatoren), Kernkraftwerke, Militär/Zivilschutz, Chemie/Petrochemie, Forschungslabors oder auch Spitäler. Dabei steht die Sicherheit immer an erster Stelle. Zuverlässigkeit, Erfahrung, Innovation und Flexibilität sind Eigenschaften, die Rico Sicherheitstechnik AG ebenso auszeichnen, wie die Berücksichtigung individueller Wünsche oder die Entwicklung von Sonderausführungen. Auch die Beratung und Unterstützung der Kunden bei der Wahl der passenden Komponenten wird seitens eines Expertenteams gewährleistet. Die Rico Sicherheitstechnik AG ist nach ISO 9001:2008 und ATEX Richtlinie 94/9/EG zertifiziert. Im Bereich Explosionsschutz wird für jede Komponente eine ATEX-Baumusterprüfung unter verschiedensten Prozessbedingungen durchgeführt und auch bei den gasdichten Luftabsperrklappen führt das Unternehmen verschiedene, zum Teil kundenspezifische Qualitätstests durch. Diese richten sich nach den Anforderungen der jeweiligen Anwendung. Grundsätzlich wird bei Rico Sicherheitstechnik AG jedes einzelne Produkt endgeprüft. Dieser Grundsatz garantiert seit über 20 Jahren höchste Qualität für maximalen Sicherheitsanspruch.

Rico Sicherheitstechnik AG
Aleksandar Agatonovic
St.Gallertstrasse 26
9100 Herisau
+41 (0) 713511051
info@rico.ch
http://www.rico.ch

Jansen Communications
Catrin Jansen-Steffe
Birlenbacher Str. 18
57078 Siegen
0271/703021-0
c.lippert@jansen-communications.de
http://jansen-communications.de

Leave a Reply