Kategorien

Archive

Oktober 2017
M D M D F S S
« Jul    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Unternehmen und ihre Mitarbeiter

Die Stärke eines Unternehmens liegt in der Stärke seiner Mitarbeiter

 in Unternehmen und ihre Mitarbeiter
Hypnosepraxis in München

Ein Unternehmen ist das was es ist, nur durch seine Mitarbeiter.
Jeder Einzelne bringt sein Wissen, Können und die Fähigkeiten mit, die gefordert und erwünscht sind. Was wäre ein Unternehmen ohne diese Mitarbeiter? Nichts!
Nun ist es so, dass die Unternehmen ihre Anforderungen und Erwartungen immer mehr in die Höhe schrauben. Es wird mehr Leistung, mehr Wissen, mehr Einsatz, mehr Energie und Kraft gefordert. Das Ergebnis hieraus ist, dass immer mehr Menschen psychisch erkranken.
Psychisch Erkrankte haben längere Fehl- und Ausfallzeiten als Mitarbeiter, die an einer Erkältung, Grippe oder dergleichen erkranken.
Den Unternehmen sollte allmählich bewusst werden, dass sie nicht nur fordern können, sondern dass auch sie etwas tun müssen um ihre Mitarbeiter zu motivieren und somit deren Leistungsfähigkeit konstant halten zu können.
“Man kann eine Kuh auch nur ein paar Tage lang am Stück melken, bis sie dann letztendlich keine Milch mehr gibt.”
Die Unternehmen sollten langsam damit anfangen, umzudenken. Es sollte ihnen bewusst werden, dass ihr Unternehmen mit der Leistungsfähigkeit und dem Engagement der Mitarbeiter steigt und fällt.
Ein MA welcher gefördert wird und dazu noch die entsprechende Anerkennung entgegen gebracht bekommt, ist motivierter und einsatzbereiter als einer der nur unter Druck steht und mit Angst behaftet ist.

Leider ist es aber so, dass die Wertschätzung gegenüber seiner MA nicht mehr in ausreichendem Maße in den Unternehmen vorhanden ist. Druck, Stress und enorme Anforderungen haben die Oberhand.
Wie soll also ein Mensch der unter Druck und Stress steht noch seine Aufgaben zur Zufriedenheit aller erledigen können.
Dies ist nur eine bestimmte Zeit möglich, dann kommt der Zusammenbruch.
Wirken solch negativen Elemente auf einen Menschen ein, steigen die inneren Anspannungen und der Körper verkrampft sich und verbraucht dadurch enorm viel Energie. Energie, welche somit nicht mehr für die eigentliche Tätigkeit aufgebracht werden kann. Die Person verliert dadurch die nötige Kraft, die Lust, die Motivation, die Ausdauer und die innere Ruhe um seine Arbeit optimal und zur Zufriedenheit durchzuführen.

Es ist an der Zeit, den MA wieder zu schätzen und anzuerkennen.
Ein MA muss nicht nur geführt, sondern auch motiviert werden. Ein Unternehmen muss nicht die MA in Watte packen, aber einfach etwas für diese tun. Es würden schon Kleinigkeiten reichen um Erfolge zu erzielen.
Sport- und Entspannungsangebote, sowie Respekt und Anerkennung würden schon zu einer Besserung für beide Seiten führen.

Ich führe in verschiedenen Unternehmen Entspannungskurse durch, welche sehr gerne in Anspruch genommen werden. Die MA gehen danach mit neuem Elan und Motivation wieder an ihre Arbeit. Durch solch einen Entspannungskurs können Sie Ihren Stress hinter sich lassen und Sie sind danach ausgeglichener.

Und was tun Sie für ihre Mitarbeiter?

Hypnose München Bildquelle:kein externes Copyright

Hypnosepraxis in München

Hypnosestudio München
Gabriele Katschke
Pählstrasse 30
81377 Hadern
498937940587
hypnosestudio-muenchen@outlook.de
http://www.hypnosestudio-muenchen.de

Leave a Reply