Kategorien

Archive

September 2017
M D M D F S S
« Jul    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Vidyo macht das Rennen: Neuer Cloud-basierter Videokonferenz-Service der Swisscom läuft auf Vidyo-Plattform

- Swisscom startet flexiblen HD-Videokonferenz-Service Vidia für Unternehmen und Endverbraucher
– Umfangreicher Evaluierungsprozess zeigt: Geplante Funktionen nur mit VidyoWorks umsetzbar
– HD-Qualität, hohe Skalierbarkeit und einfache Bedienbarkeit zu einem erschwinglichen Preis

München, 17. April 2014 – Die Swisscom hat heute mit Vidia einen neuen Cloud-basierten Videokonferenz-Service für die Schweiz gestartet. Dieser basiert auf der Technologie des Videokonferenzanbieters Vidyo und erleichtert vor allem kleinen und mittleren Firmen den Zugang zur professionellen Videokommunikation. Durch die VidyoWorks-Plattform können Kunden des führenden ITK-Dienstleisters der Schweiz erschwingliche, qualitativ hochwertige Videokonferenzen nutzen. Der Anzahl der Konferenzen und der Teilnehmer sind dabei keine technischen Grenzen gesetzt. Nutzer können ihr Endgerät frei wählen und somit ortsunabhängig per Smartphone, Tablet oder Desktop-PC miteinander kommunizieren. Der Service richtet sich an Unternehmen und Privatanwender.

“Durch die Integration von Vidyo können wir unseren Kunden jetzt HD-Videokonferenzen anbieten: Mit der Vidyo-Plattform und ihren Schnittstellen erzielen wir die nötige hohe Qualität und Zuverlässigkeit, verbunden mit hoher Flexibilität und Skalierbarkeit”, sagt Erich Gebhardt, Leiter Transversal Products bei der Swisscom.” Der Entscheidung von Swisscom für die Technologie von Vidyo ging ein langer Evaluierungsprozess voraus. Zu den ausschlaggebenden Kriterien zählten Stabilität, eine mit Telefonkonferenzen vergleichbare Skalierbarkeit, die Zahl der Schnittstellen und das Preis-Leistungsverhältnis.

“Der Swisscom-Service zeigt, dass Endverbraucher und Geschäftsanwender ein System auf der gleichen Plattform nutzen können. Wir finden es sehr spannend, zu dieser Entwicklung beizutragen”, sagt Ofer Shapiro, CEO und Mitbegründer von Vidyo. “Die Plattform VidyoWorks setzt eine neue Messlatte für Cloud-basierte Videokonferenzen. Sie bietet Qualität und Flexibilität zu einem günstigen Preis sowie eine Nutzerfreundlichkeit, die die Kunden erwarten.”

Mit Vidia können Anwender virtuelle Meetingräume von jedem PC, Mac oder mobilen Gerät (iOS oder Android) betreten. Auch nicht registrierte Gäste können an der Konferenz teilnehmen. Die Schnittstellen des Videokonferenz-Services in der Swisscom-Cloud stammen von Vidyo, das Design der Bedienoberfläche von Swisscom.

Über Swisscom
Swisscom Ltd. ist der führende ICT-Anbieter in der Schweiz mit Sitz in Ittigen in der Nähe von Bern. Mit mehr als 20.000 Mitarbeitern erreichte das Unternehmen 2013 einen Nettoumsatz von 11,43 Millionen Schweizer Franken, das entspricht etwa 9,4 Millionen Euro. Swisscom ist eines der nachhaltigsten Unternehmen in der Schweiz und in Europa.

Über Vidyo
Vidyo, Inc. ist der Pionier persönlicher Telepräsenz. Der Anbieter Software-basierter Videokonferenz-Lösungen ermöglicht Multi-Point Videokonferenzen in HD-Qualität auf Mac- und Windows-Rechnern, Tablet PCs, Smartphones und Raumsystemen, die mit vorhandenen H.323, SIP (Session Initiation Protocol)-Geräten sowie Telepräsenz- und Cloud-basierten Video as a Service -Lösungen kompatibel sind. Über die VidyoWorks Plattform können Dienstleister ein qualitativ hochwertiges visuelles Kommunikationsmittel in ihre Anwendungen integrieren und so von H.264 Scalable Video Coding (SVC) und der patentierten VidyouRouter-Technologie profitieren. Weitere Informationen finden Sie unter de.vidyo.com, im Blog oder auf Twitter.

Vidyo
Marco Plätzer
Europarc Pichaury, Batiment B5
13856 Aix en Provence
+49 89/92 306 988
mplaetzer@vidyo.com
http://www.vidyo.com/de

Akima Media
Martina Krelaus
Garmischer Straße 8
80339 München
089/17 959 18 – 0
vidyo@akima.de
http://www.akima.de

Leave a Reply