Kategorien

Archive

Juni 2017
M D M D F S S
« Aug    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Vishay auf der PCIM 2014: Halle 9, Stand 212

Vishay Bauteile realisieren höhere Leistung bei kleineren Abmessungen

Selb / Malvern (USA), 24. April 2014 – Auf der PCIM präsentiert Vishay viele neue Bauteile aus den Bereichen Leistungskondensatoren, Induktivitäten und Widerstände, Keramik-, Film- und Alukondensatoren sowie MOSFETs, Dioden und Gleichrichter. Alle Bauteile zeichnen sich durch hohe Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer aus. Besucher erfahren vor Ort, wie die Vishay Bauteile zu Platz- und Kosteneinsparungen in verschiedenen Applikationen führen.

Im Bereich der Keramik-Vielschichtkondensatoren präsentiert Vishay dieses Jahr nach IEC60384-14:2005 3rd edt. zertifizierte SMD Sicherheitskondensatoren für X1/Y2 und X2 Anwendungen. Kleinere Bauformen, sicherheitsrelevantes Design und die SMD – Bestückbarkeit zeichnen diese Bauteile aus. Sie kommen in Netzteilen, Umrichtern, Stromzähler und vielen anderen Anwendungen zu Filter- und Störunterdrückungszwecken zum Einsatz. Aus diesem Bereich kommen auch die SMD Speicherkondensatoren mit hoher Spannungsfestigkeit (1000VDC/1500VDC) und Kapazitätswerten bis 560nF für den Einsatz in Spannungswandlern, Netzteilen und Umrichtern jeglicher Art. Besonderheit ist ihre Fertigung mit einer neuartigen verlustarmen Keramik und robustem Design für wiederholte Lade- und Entladezyklen.

Basierend auf der bewährten Kompositkerntechnologie der IHLP® stellt Vishay die ersten Modelle einer neuen Serie von gekoppelten Induktivitäten IHCL vor. Diese für SEPIC-DC/DC-Wandler- und andere Anwendungen vorgesehenen Bauteile vereinen zwei Induktivitäten mit einem magnetischen Kopplungsgrad größer als 90% in einem gemeinsamen Gehäuse. Sie sind temperaturfest bis +155°C und in acht Induktivitätswerten von 2,2H bis 47H verfügbar.

Vishay ESTA präsentiert Leistungskondensatoren für Gleich- und Wechselstromanwendungen (bis 24kV Wechselspannung oder 125 kVGleichspannung) mit niederinduktiven Anschlüssen in Gehäusen aus Edelstahl (antimagnetisch) oder Aluminium. Sie sind für den Einsatz in Traktionsumrichtern für Lokomotiven, Straßenbahnen, Oberleitungsbussen oder in Industrieumrichtern für HVDC-Gleichspannungsübertragung, Antriebe und Hochspannungsprüfanlagen konzipiert und nach IEC 61071 bzw. IEC 61881 qualifiziert.

Die Diodes Division von Vishay erweitert ihr Produktspektrum um die patentierten TMBS® und FRED Pt® Komponenten in den kleinen eSMP® Gehäusen – sie überzeugen mit geringem Platzbedarf, niedriger Verlustleistung und höherer Effizienz in Automotive, Industrial, Telekom, Computing und anderen Anwendungen. Anwender erfahren die Vorteile der TMBS® Trench MOS Barrier Schottky Gleichrichter in den eSMP® Gehäusen (DO-221BC SMPATM und TO-263 AC SMPD) sowie FRED Pt® Ultrafast-Recovery Gleichrichter in eSMP® Gehäusen (DO-221AC SlimSMATM und DO-219AB SMF) direkt von Spezialisten.
Kunden erhalten Vishays eine breite Palette an Leistungshalbleitermodulen auf IGBT, Dioden oder MOSFET- Basis in standardisierten und marktüblichen Gehäusebauformen, zudem profitieren sie von hoher Flexibilität bei der Realisierung von spezifischen Anforderungen.

Zum Ausstellungsprogramm der Vishay Siliconix gehören verschiedene MOSFETs, die Konstrukteure mit höheren Leistungsdichten und Schaltfrequenzen, besseren Wärmeeigenschaften und niedrigerer Stromaufnahme unterstützen. 30V TrenchFET® Gen IV MOSFETs mit niedrigem Durchlasswiderstand und geringer Gate-Ladung zielen auf die Anforderungen von DC/DC Wandlern bei Point-of-Loads und Embedded Anwendungen ab. Hochleistungsfähige 80V bis 150V ThunderFET® MOSFETs kommen in Stromumwandlern für Industrie-Server in der Telekommunikation, Basistationen und Solar-Modulwechselrichter zum Einsatz. Für Anwendungen der Starkstromumwandlung, Hardswitch-Topologien wie Blindleistungskompensation und Sperrwandler ist die hocheffiziente MOSFET E-Serie mit 600V und 650V konzipiert. Auf Last- und Batterieschalter und O-Ring Anwendungen zielt die in ihrer Klasse unerreichte P-Channel Gen III Technologie ab. Hohe Leistungsdichte bei kleiner Bauweise versprechen die PowerPAK® SO8L, AEC-Q101-qualifizierte MOSFET SQ-Serie, sowie und das Known Good Die (KGD) MOSFET Angebot. Diese treffen die steigenden Anforderungen der Automotive Designs, speziell bei Powertrain und Hybrid-Anwendungen.

Mit einem Vortrag im PCIM Forum “Vishay Battery Shunts for Battery Management” am 20.5.2014 um 10:40 Uhr ergänzt Vishay seinen Messeauftritt.
Bildquelle: 

Über Vishay Intertechnology (www.vishay.com):
Vishay Intertechnology, Inc., ein an der New Yorker Börse notiertes (NYSE: VSH) und in der “Fortune 1000″-Liste enthaltenes Unternehmen, zählt zu den weltgrößten Herstellern von diskreten Halbleiterbauelementen (Dioden, MOSFETs und Infrarot-Optoelektronik-Bauteile) und passiven elektronischen Bauteilen (Widerstände, Induktivitäten und Kondensatoren). Komponenten von Vishay werden in elektronischen Geräten und Einrichtungen fast aller Art eingesetzt. Das Unternehmen ist in zahlreichen Märkten präsent: Industrieelektronik, Computertechnik, Automobiltechnik, Consumer-Produkte, Telekommunikation, Luft-/Raumfahrt-/Wehrtechnik, Stromversorgungen und Medizintechnik. Vishay wurde 1962 gegründet und feiert in 2012 sein fünfzigjähriges Bestehen. Während dieser fünf Jahrzehnte als Technologieführer ist Vishay durch Innovationen und Acquisitionen zu einem globalen Unternehmen herangewachsen, mit Produktionsstätten in Asien, Europe, Israel sowie Nord- und Südamerika, und mit Vertriebsbüros und Applikationsingenieuren in aller Welt. Vishay entwickelt immer wieder technische Innovationen, verfolgt eine erfolgreiche Akquisitionsstrategie und kann seinen Kunden eine Vielzahl von Produkten aus einer Hand anbieten. Dadurch wurde Vishay zu einem der weltweit führenden Unternehmen der Branche.

Vishay Intertechnology, Inc.
Peter Henrici
63, Lancaster Ave
19355-2 Malvern, PA
+1 (610) 407 4899
peter.henrici@vishay.com
http://www.vishay.com

Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Beate Lorenzoni-Felber
Landshuter Straße 29
85435 Erding
+49 8122 55917-0
beate@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Leave a Reply