Kategorien

Archive

Juni 2017
M D M D F S S
« Aug    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Vueling stellt zum katalonischen Valentinstag St. Jordi romantische Spots in Barcelona vor

Traditionell wird in Katalonien am 23. April die Legende von Sant Jordi mit einem Meer aus Rosen gefeiert

 in Vueling stellt zum katalonischen Valentinstag St. Jordi romantische Spots in Barcelona vor
Vueling fliegt von 11 deutschen Städten direkt in die romantische Stadt Barcelona

Jedes Jahr am 23. April ehren die Katalanen ihren Schutzpatron Sant Jordi, den heiligen Georg, mit einer kuriosen Tradition. Der Brauch will es, dass Paare ein Geschenk austauschen: Die Männer erhalten ein Buch, die Frauen eine Rose. Barcelona gleicht an diesem Tag einem riesigen Blumen- und Buchladen unter freiem Himmel. Vueling, die größte spanische Airline, stellt die Tradition vor und präsentiert anlässlich des “katalonischen Valentinstags” die schönsten Romantik-Spots in Barcelona.

Die Legende von St. Jordi
Den Ursprung hat diese lange Tradition in der bewegenden Legende über einen wilden Drachen, der die Bewohner der kleinen Region Katalonien das Fürchten lehrte. Die Dorfbewohner boten dem schrecklichen Ungeheuer ihre Rinder als Beute, bis alles Vieh verfüttert war. Dann mussten sie die Jüngeren opfern. Als die Prinzessin an der Reihe war, erschien ein Ritter namens Sant Jordi und tötete das Ungeheuer mit seinem Speer. Dort, wo er das Blut des Drachens vergoss, wuchs ein wunderschöner Rosenstrauch. Sant Jordi schnitt die Rosen ab und übergab sie der Prinzessin. Seit damals werden traditionell an jedem 23. April mehrere Millionen Rosen in Katalonien verteilt.

Barcelona als Romantik-Destination
Auch nachdem die Rosen von St. Jordi langsam verblühen, bietet Barcelona zahlreiche Spots für einen romantischen Trip für Verliebte. So bietet der Turo de la Rovira, ein alter Luftschutzbunker aus dem zweiten Weltkrieg im Parc del Guinardo, den perfekten Spot für ein romantisches Picknick mit traumhaftem Sonnenuntergang. Besonders romantisch ist auch der Font Màgica auf dem Montjuïc, einer der schönsten Brunnen der Welt. Von den umliegenden Mauern und Treppen kann man die berühmte Musik- und Lichtshow, die jedes Wochenende stattfindet, in allen möglichen Farben und Höhen bestaunen.

Der perfekte Spot für den Antrag
Von Barcelonas Hausberg, dem Tibidabo, lässt sich in 500 Metern Höhe eine traumhafte Aussicht über die Stadt, ihr Häusermeer, die Küstenlinie sowie den Hügel Montjuïc genießen. Auf dem Berg befindet sich auch der Freizeitpark Parc d´atraccions Tibidabo mit einer besonderen Attraktion: einem Riesenrad. Bei einer Fahrt in luftiger Höhe sorgt zum Beispiel ein Antrag dann für ein Bauchkribbeln der ganz besonderen Art.

Bildrechte: Vueling Bildquelle:Vueling

Vueling startete 2004 in Spanien mit zwei Airbus A320 und vier Strecken. Mit dem Sommerflugplan 2014 verfügt die zweitgrößte spanische Fluglinie nun über 90 Flugzeuge und bedient über 250 Routen zu 122 Zielen in ganz Europa, dem Mittleren Osten und Afrika. In Deutschland verbindet die “New Generation Airline” 11 Flughäfen (Frankfurt, München, Berlin Tegel, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Hannover, Nürnberg, Dortmund, Leipzig und Dresden) nonstop mit ihrem Drehkreuz Barcelona und zum Teil auch direkt mit Málaga, Bilbao, Florenz oder Rom. Der Name Vueling, gesprochen [“wʊɛlɪŋ], setzt sich aus dem spanischen Wort “vuelo” (deutsch: der Flug) und der englischen Endung “-ing” zusammen. Mehr Infos unter www.vueling.com/de

Pressebüro Vueling
Anita Carstensen Simone Krist
Albrechtstraße 14
10117 Berlin
+49 (0)30-4431-8824
vueling@publiclink.de
http://www.vueling.com/de

Leave a Reply