Kategorien

Archive

September 2017
M D M D F S S
« Jul    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Westcon und Juniper Networks intensivieren ihre Zusammenarbeit

Zwei Juniper-Experten verstärken das Business Development Team von Westcon Security / Neue Professional Services erleichtern Resellern den Start ins Juniper-Business / Attraktive Events und Promotions für Juniper-Partner

Westcon Security, ein Geschäftsbereich der Westcon Group, baut seine Marktstellung als führender deutscher Juniper-Distributor weiter aus: Bereits im November 2013 holte der VAD mit den Business Development Managern Marco Puziak und Björn Slotkowski zwei zusätzliche Juniper-Experten in sein 8 Mitarbeiter starkes Team. Flankierend dazu hat Westcon im ersten Quartal das Service- und Beratungsangebot rund um die Security- und Networking-Produkte von Juniper Networks erweitert und eine Reihe attraktiver Events und Promotions für bestehende und neue Juniper-Partner ins Leben gerufen.

“Juniper Networks zählt seit vielen Jahren zu unseren wichtigsten Partnern – und deckt mit seinem breiten Portfolio von Networking- und Security-Lösungen die Anforderungen von SMB- und Enterprise-Kunden gleichermaßen ab”, erläutert Robert Jung, Managing Director von Westcon Security in Deutschland. “Mit dem Ausbau des Business Development Teams und unserem erweiterten Service- und Beratungsangebot stellen wir jetzt die Weichen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit im Jahr 2014 und darüber hinaus. Unser Ziel ist klar: Wir wollen künftig für alle deutschen Juniper-Partner die erste Wahl sein.”

Doppelte Verstärkung für das Business Development
Business Development Manager Marco Puziak verantwortet die Entwicklung des Juniper-Geschäfts und der Juniper-Partnerlandschaft in Süddeutschland. Der langjährige Security-Experte legt seinen Fokus neben dem Netzwerkgeschäft vor allem auf die Vermarktung der innovativen Wireless- und Security-Lösungen und koordiniert den Auf- und Ausbau des Schulungsprogramms.

Björn Slotkowski verfügt insbesondere im Networking-Umfeld – Switching, Routing, Wireless – über umfassende technische und vertriebliche Erfahrung. Er verantwortet als Business Development Manager unter anderem den Ausbau des Juniper-Partnernetzes und unterstützt neue J-Reseller beim Aufbau ihres Geschäfts.

Vor-Ort-Beratungsservices für neue Partner
Zeitgleich zur personellen Verstärkung baut Westcon aktuell auch das Service-Portfolio rund um die Lösungen von Juniper Networks kontinuierlich aus. Zusätzlich zu den bereits verfügbaren Professional Services, die vom Presales-Consulting über Installations- und Konfigurationsdienste bis hin zu umfangreichen Postsales- und Support-Diensten reichen, setzt der VAD in 2014 insbesondere auf die Vor-Ort-Beratung bestehender und angehender Partner. “Um den Ausbau des Partnernetzes voranzutreiben und bestehende Partner optimal bei ihrem Business zu unterstützen, werden Marco Puziak und Björn Slotkowski künftig eine noch engere Zusammenarbeit mit den Systemhäusern in der Fläche sicherstellen”, berichtet Evelyn Vogt, Director Business Development bei Westcon Security. “Geplant sind regelmäßige Vor-Ort-Präsentationen aktueller Demo-Geräte bei bestehenden und potenziellen Partnern in ganz Deutschland. Deren Ziel ist es, die USPs der Juniper-Lösungen bekannt zu machen und Cross-Selling-Potenziale im Juniper-Portfolio aufzuzeigen.”

Praxisnahe Workshops für den schnellen Einstieg ins Juniper-Business
Die dritte Säule der Juniper-Offensive bei Westcon Security ist der kontinuierliche Ausbau des Schulungsprogramms. Zu den Highlights im aktuellen Programm der Westcon Academy gehört die mehrteilige Workshop-Reihe “Simply Connected”, die Resellern einen umfassenden Einblick in die verschiedenen Teilbereiche des Juniper-Portfolios garantiert.

Im Rahmen der erfolgreichen Reihe veranstaltet Westcon beispielsweise am 6. Mai 2014 in Neuss den ganztägigen Workshop “Simply Connected: Wireless LAN mit Juniper Networks”, bei dem die Teilnehmer alles über das Juniper-WLAN-Portfolio und dessen Architektur erfahren. Vorgestellt werden neben den Hardware- und Software-Komponenten auch das Managementsystem RingMaster und die Gastverwaltung SmartPass. Der Workshop ist äußerst praxisnah ausgelegt: Teilnehmer lernen unter anderem an einer Live-Demo, wie man mit Juniper-Komponenten ein WLAN-Netz von “factory default” zum Cluster-Betrieb mit Hitless-Fail-over konfiguriert.

“Solche praxisnahen Hands-on-Workshops haben sich sehr bewährt, wenn es gilt, Partner auf neue Technologien und die damit verbundenen Marktchancen hinzuweisen”, berichtet Andreas Krause, Director Sales and Professional Services bei Westcon Security. “Speziell bei Juniper sind sie aber nur eine von mehreren tragenden Säulen eines sehr breit aufgestellten Schulungs- und Zertifizierungskonzepts, das vom kurzen Sales-Webinar bis hin zu technischen Zertifizierungen auf dem höchsten Level reicht.”

Attraktive Promotions für Neueinsteiger und bestehende Partner
Flankiert wird der Ausbau des Service- und Schulungsportfolios von Westcon durch eine Reihe attraktiver Promotionaktionen für Neueinsteiger und bestehende Partner. Hierzu gehören beispielsweise drei im März 2014 gestartete “Juniper WLAN Promotions”, bei denen Systemintegratoren bedarfsgerecht zusammengestellte WLAN-Bundles zu äußerst attraktiven Konditionen beziehen können. Auch die Sonderangebote des Juniper Networks Product Promotion Catalogs (PPC) sind ausnahmslos über Westcon erhältlich.

Mehr zu den aktuell laufenden Promotions erfahren Westcon-Kunden online unter www.westconsecurity.de.

Mehr Informationen
In mehr als 25 Jahren hat sich Westcon einen Ruf als marktführender Anbieter von IT Sicherheits-Technologien erarbeitet. Durch seine hervorragenden Beziehungen zu den strategisch wichtigsten Akteuren auf dem Markt – und unübertroffene Erfahrungen im Umgang mit der gesamten Bandbreite an Lösungen – stellt Westcon Services und Support bereit, mit denen Reseller neue Geschäftsmöglichkeiten nutzen können, die sich aus dem marktführenden Security-Portfolio ergeben. Aktuelle Diskussionen über Westcon finden Sie in der XING Gruppe von Westcon Security unter https://www.xing.com/net/westconsecurity.

Über die Westcon Group
Die Westcon Group Inc. ist ein Value Added Distributor von führenden Unified Communications-, Infrastruktur-, Data Center- und Security-Lösungen mit einem weltweiten Netzwerk von spezialisierten Wiederverkäufern. Die Westcon Teams erstellen einzigartige Programme, und bieten außergewöhnliche Services, welche es unseren globalen Partnern ermöglichen, ihre Umsätze zu steigern. Eine starke Beziehung zu jedem Bereich der Westcon Group Organisation, ermöglicht es Partnern, einen auf die Bedürfnisse maßgeschneiderten Support zu erhalten. Von weltweiten Logistik-Services und flexiblen, den Bedürfnissen angepassten Finanzierungslösungen bis hin zu Presales-Unterstützung, Entwicklungsunterstützung und technischer Unterstützung, arbeitet das Unternehmen mit Partnern sehr agil und schnell auf sich ändernde Marktgegebenheiten reagierend, um diese noch schneller erfolgreich zu machen. Das Portfolio an marktführenden Herstellern der Westcon Group umfasst unter anderem: Check Point, Palo Alto, Avaya, Juniper Networks, F5, Cisco, Polycom, and Blue Coat. Um mehr zu erfahren besuchen Sie bitte: www.westcongroup.com.

Westcon Group European Operations Ltd.
Christian Jantoß
Heidturmweg 64–66
33100 Paderborn
0 52 51 / 14 56-286
christian.jantoss@westconsecurity.de
http://de.security.westcon.com/

H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Am Anger 2
91052 Erlangen
0 91 31 / 812 81-25
info@h-zwo-b.de
http://www.h-zwo-b.de

Leave a Reply