Kategorien

Archive

September 2017
M D M D F S S
« Jul    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Wirtschaftsjunioren Oberfranken: “Aktiv Netzwerken – Gemeinsam Handeln”

Während der 1. Regionalkonferenz der oberfränkischen Wirtschaftsjunioren kamen rund 50 Unternehmer und Führungskräfte zum branchenübergreifenden Austausch zusammen – Akademie für Neumitglieder und Kreissprechertreffen.

 in Wirtschaftsjunioren Oberfranken: Aktiv Netzwerken - Gemeinsam Handeln
Regionalkonferenz der WJ Oberfranken: „Aktiv Netzwerken – Gemeinsam Handeln“

2014 ist ein spannendes Jahr für die oberfränkische junge Wirtschaft. Neben der Landeskonferenz in Hof und dem Weltkongress in Leipzig sind zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen der Kreise geplant. Während der Regionalkonferenz am 22. März trafen sich 50 aktive Wirtschaftsjunioren aus ganz Oberfranken, um Kontakte zu vertiefen und Projekte voranzubringen.
“Aktiv Netzwerken – Gemeinsam Handeln”, das ist das Jahresmotto der Wirtschaftsjunioren Bayern. “In einer globalisierten Welt, aber auch gerade vor der eigenen Haustür, lässt sich mehr bewirken, wenn man gemeinsam mit anderen Unternehmern, Entscheidungsträgern und Menschen unterschiedlichster Prägung an einem Strang zieht”, sagte Regionalsprecher Markus Vogler zur Begrüßung der Teilnehmer.
Diese Zusammenarbeit praktizieren die Wirtschaftsjunioren Oberfranken aktiv in konkreten Projekten. Der Kreisverband Kulmbach zum Beispiel unterstützt die berufliche Orientierung von Schülern und Auszubildenden. Coburg sucht den internationalen Austausch mit jungen Unternehmern und Führungskräften und Lichtenfels engagiert sich für eine attraktive Wirtschaftsregion. Bei der Regionalkonferenz in Bamberg wurden die aktuellen Themen und Projekte der neun Juniorenkreise besprochen und größere Veranstaltungen wie das 40-jährige Bestehen der WJ Forchheim, das Speednetworking in Wunsiedel oder die Landeskonferenz in Hof abgestimmt.
Was die Wirtschaftsjunioren als Netzwerk auszeichnet und wie sie sich selber einbringen können, das lernten die Neumitglieder der neun oberfränkischen Kreise auf der Neumitgliederakademie kennen. Teambuilding beim gemeinsamen Kochen und spannende Rollenspiele boten daneben auch einen praktischen beruflichen Nutzen. “Die Akademie hat viel Spaß gemacht. Ich hätte nie gedacht, dass die Wirtschaftsjunioren auch so viele soziale Projekte betreiben”, sagte eine Jungunternehmerin aus Bamberg. “Für mich ist es besonders wichtig, dass wir hier so gute Weiterbildungsmöglichkeiten mit guten Trainern haben”, ergänzt ein Teilnehmer aus Hof.
Eine Neuauflage der Regionalkonferenz 2015 ist geplant. “Wir können auf eine produktive und schöne Veranstaltung zurückblicken. Neue Kontakte sind entstanden, Projekte wurden vorangebracht und die Wirtschaftsjunioren Oberfranken als Netzwerk insgesamt gestärkt”, sagte Hauptorganisator Mathias Zweyer aus Bamberg.
Weitere Informationen über die Wirtschaftsjunioren für interessierte Neumitglieder finden Sie unter: www.wj-oberfranken.de
Bildquelle:kein externes Copyright

Die Wirtschaftsjunioren sind das Sprachrohr der jungen oberfränkischen Wirtschaft. Wir stehen für ehrbares Unternehmertum, ressourcenschonendes Handeln, Förderung der Bildung und für Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Wirtschaftsjunioren Oberfranken
Markus Vogler
Bahnhofstraße 25
95444 Bayreuth
0921 886-115
info@wj-oberfranken.de
http://www.wj-oberfranken.de

zahner bäumel communication
Markus Zahner
Oberauer Straße 10a
96231 Bad Staffelstein
09573 340596
m.zahner@agentur-mz.de
http://www.agentur-zb.de

Leave a Reply